Posts

Es werden Posts vom Juni, 2017 angezeigt.

Monatspfoto Juni: Da liegt etwas in der Luft ...

Bild
... bei uns ist es Spiel, Spaß und ganz viel Hundeliebe.


Bei dem Monatspfoto von [miDoggy] handelt es sich um ein Foto, welches zu einem bestimmten Thema passt/ gemacht wird. Das Thema wechselt - wie der Name schon sagt - monatlich.

Da wir noch nicht so lange bloggen, ist es das erste Mal, dass wir beim Monatspfoto mitmachen. Umso mehr freue ich mich, dass wir unter so einem tollen Thema starten dürfen!

"Da liegt etwas in der Luft" Erst dachte ich "Ja.. was denn bitte? Pollen? Insekten?"  - und was bitte hat das mit Hunden zutun? Naja ... und dann erst habe ich mir meine zwei Pappnasen mal genauer angesehen:
Darida ist jetzt seit knapp 11 Wochen bei uns, also etwas über zwei Monate. Anfangs sah es nicht wirklich so aus, als wäre Hayley begeistert von ihrer kleinen Schwester. Die empfand sie eher als Störenfried. Kann ich ihr zwar nicht verübeln, aber sie wollte ja auch einfach nicht verstehen, dass der kleine Frechdachs auch ihr zuliebe eingezogen ist.
Die ersten …

[midoggy] Trick Challenge Tag 6 - Auf einem Gegenstand abstützen

Bild
Jippieh! Wir bringen es zu Ende!


 Also .. zumindest Trick 6/7 .. der 7. Trick hat es nämlich ganz schön in sich. Deshalb wird es denn wohl erst in ein paar Wochen geben. Die nächsten zwei Wochen hat nämlich jetzt erstmal Darida Vorrang, da ich sie Anfang des Monats das erste Mal ausstellen möchte (es wird auch die erste Show sein, die ich besuche). Für uns heißt es also trotzdem noch: üben, üben, üben!

Heute widmen wir uns aber dem 6. Kunststück, bei dem es darum geht, dass sich der Hund auf einem Gegenstand abstützt. Ich dachte wirklich, es wäre komplizierter, aber es waren wirklich nur 15min und der Trick war drin - auch ohne Leckerli.


Natürlich müssen wir ihn jetzt immer wieder wiederholen, bis er perfekt sitzt, aber für die Challenge reicht es so erstmal.

Die liebe Dini von Hundekind Abby hat den Trick in ihrem Blog super erklärt, deshalb gibt's von uns hier dieses Mal nur eine klitzekleine Mini-Zusammenfassung.

Trick 6 - "Auf einem Gegenstand abstützen"
Falls es noc…

Zwischen Hund und Abitur

Bild
Wie bekommt man beides unter einen Hut?

Heute geht es um ein ganz persönliches Thema, welches mich lange beschäftigt hat. Ich habe oft Artikel gelesen, in denen Blogger darüber schrieben, wie sich Hund und Job miteinander vereinbaren lassen. Im Prinzip hat es ganz gut zu meiner eigenen Situation gepasst, aber dann doch nicht so ganz. Deshalb dachte ich mir, schreibe ich heute ganz persönlich über meine Erfahrungen während meines bisher größten Abenteuers: die Kombination aus Hund und (möglichst gutem) Abitur. 


Zuerst muss ich sagen, dass ich relativ spät den Entschluss gefasst habe, doch noch mein Abitur zu machen - nämlich erst mit 20. Ich habe mich deshalb beim Beruflichen Gymnasium mit Schwerpunkt Wirtschaft angemeldet um in drei Jahren mein Abitur "nachzuholen". Nach dem ersten Jahr, welches zugegeben ziemlich einfach war, zog ich mit meinem Freund zusammen. Da es schon immer mein Traum war, einen eigenen Hund zu haben, zog auch schon zwei Monate später unsere kleine Ha…

[midoggy] Trick Challenge Tag 5 - "Halten"

Bild
So langsam ist es tatsächlich vollbracht: wir sind bei den letzten drei Beiträgen der Trick Challenge von [midoggy] angelangt. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich ein bisschen "überanstrengt" habe. Nicht, weil die Tricks bisher besonders schwierig oder aufwendig waren, sondern weil in den letzten Wochen doch irgendwie eine Menge los war.

Das Abitur ist zwar durch, aber losgelassen hat es trotzdem nicht. Ist eben ein hartnäckiges Ding. Erst kam die Notenverkündung, dann die Entlassungsfeier unseres Landkreises, dann die Entlassungsfeier der Schule und schlussendlich der Abiball. Es waren wirklich schöne Wochen und die einzelnen Termine wären auch halb so wild gewesen, aber sie kommen ja nicht alleine. Ich musste noch zu meiner Schneiderin, um das Kleid kürzen zu lassen (bei 1,51m Körpergröße kein Wunder) und hatte noch einige andere Sachen zu klären und zu erledigen.

Aber Schwamm drüber: Nun ist ja alles erledigt und vorerst kehrt im Hause Cavaliermaedchen wieder Ruhe ein…

[midoggy] Trick Challenge Tag 4 - "Peng!"

Bild
So meine Lieben,

Ich habe ja gesagt: Jetzt sputen wir uns! Und das tun wir auch. Heute zeigen wir euch, wie schön Hayley sich erschießen lässt - sie könnte geradezu bei CSI: Miami mitmachen und würde eine wunderbare und zudem noch zuckersüße Leiche abgeben. Wie die Überschrift (und mein dezenter Hinweis) schon verrät, geht es heute um den Trick "Peng!" oder auch als "Spiel Tot" bekannt.

Trick 4 - "Peng!" Bei uns heißt es tatsächlich auch "Peng!" und das passende Handzeichen dazu  - wer hätte das bloß gedacht - ist eine "Fingerpistole". Ich setze also an, mache "Peng!", schieße die imaginäre Kugel auf Hayley und sie ? Fällt einfach um. Perfekt! 
Dieser Trick sieht nicht nur unendlich niedlich aus, er macht auch noch total Spaß. Jedes Mal wenn wir ihn vorführen, muss ich selbst schon lachen. Allerdings ist er gar nicht soo einfach - aber auch nicht zu schwer. Von der Schwierigkeitsstufe eher mittel



Hayley liegt - wie ihr sehe…

[midoggy] Trick Challenge Tag 3 - "Turn"

Bild
Naja .. also so viel zum Thema "jetzt dürfen wir keine Zeit mehr verlieren"...

Halb so wild, hoffe ich. Wir brechen jetzt mal unsere "Routine" und versuchen, in den nächsten Tagen die restlichen Tricks zu posten. MiDoggy hat nämlich schon die nächste Challenge gestartet und wir haben ja die erste nicht mal wirklich festgehalten. Wird jetzt geändert! In diesem Sinne: Bühne frei für "Turn"

Trick 3 - "Turn"  Bei uns heißt der Trick ganz schlicht und einfach "Dreh dich". Ziel des Tricks ist es, dass sich die kleine Fellnase vor euch im Kreis dreht. Wie gewohnt gibt's jetzt die Schrittanleitung dazu:
Den Hund vor euch hinsetzen lassen, so dass er zu euch sieht.Leckerli in der Hand - achtet darauf, dass der Hund das Leckerli sieht!Leckerli über dem Kopf des Hundes in der Luft drehen, ganz egal ob im oder gegen den UhrzeigersinnJetzt sollte sich die Fellnase im Kreis um sich selbst drehen, um dem Leckerli zu folgenGebt dem Vierbeiner euer …

Hayley, Darida und der liebste Award

Bild
Eigentlich sind wir ja noch mitten in der Trick Challenge von miDoggy, aber der "Liebster Award" muss jetzt ein Mal dazwischen gretschen - ich hoffe das ist okay für euch. Deshalb gibt es den neuen Post ausnahmsweise auch etwas früher. :-)

Was hat es mit dem "Liebster Award" auf sich? Der liebste Award wird von Bloggern an andere Blogger weitergegeben und kommt nicht allein: Im Gepäck hat er einige Fragen, die es in einem neuen Artikel zu beantworten gilt. Was das bringt? So ermöglichen wir den Lesern quasi einen Einblick "hinter die Kulissen", indem der Leser den Autor selbst ein wenig besser kennen lernen kann.

Wir wurden von der lieben Mara von Aram und Abra nominiert und haben einen Haufen Fragen bekommen, die wir in diesem Artikel gerne für euch beantworten möchten.

Vorweg: Danke, liebe Mara. Es hat wirklich Spaß gemacht!

Was macht deinen Blog so besonders? Was erwartet die Leser bei dir? Diese Frage hat mich wirklich zum Nachdenken gebracht. Was m…

[midoggy] Trick Challenge Tag 2 - "Pfötchen auf den Arm"

Bild
Hallo ihr Lieben,

jetzt dürfen wir natürlich keine Zeit mehr verlieren und müssen euch mit den restlichen Tricks versorgen. Wir haben ja lange genug damit gewartet - und dafür schämen wir uns! Na gut, ich zumindest.

Trick 2 - "Pfötchen auf den Arm"
Der zweite Trick der [midoggy] Trick Challenge - "Pfötchen auf den Arm" - war uns noch total unbekannt (man kann ja auch nicht jeden erdenklichen Trick kennen) und deshalb mussten wir den extra einstudieren.

Ziel dieser Übung ist es, dass der Hund seine zwei Pfötchen auf deinem Arm abstützt. Schritt für Schritt sah das bei uns dann so aus:
Neben dem Hund hinsetzen, linken Arm vor ihm anwinkeln, Leckerli in der rechten Hand.Hund mit Leckerli locken - im besten Fall hebt der Hund dann die Pfoten auf euren Arm, bei uns natürlich nicht. Hayleys Pfoten nehmen, auf meinen Arm legen und clickern, Kommando: "Pfötchen". Arm antippen, dabei Kommando sagen und hoffen.Klappt bei uns immer noch nicht. Plan B: Fleischwurst …

[midoggy] Trick Challenge: Tag 1 - "High Five"

Bild
Wir haben uns bei der Blog-Community [midoggy] angemeldet und den dazugehörigen Newsletter abonniert. Diese Woche durften wir deshalb bei einer ganz besonders tollen Aktion mitmachen: Der 7 Tage Trick Challenge.

Wie der Name schon sagt, gibt es eine Woche lang jeden Tag einen neuen Trick, den man mit seinem vierbeinigen Kumpel einstudieren kann. Da Hayley und ich das Einstudieren von Tricks als liebstes Hobby betreiben (ganz dicht gefolgt von Agility), haben wir uns den Spaß natürlich nicht entgehen lassen. Aber ich muss gestehen, heute kam Trick 7 in mein E-Mail Postfach - wir hängen also ganz schön hinterher. Schuld daran ist das Abitur! Aber das erzähle ich euch an einem anderen Tag..

Zurück zum Thema: Zuerst wollte ich die Tricks mit beiden Mädels einstudieren, aber Darida erscheint mir da mit ihren drei Monaten noch etwas zu jung. Wir üben nämlich nebenbei ganz fleißig für Hundeausstellungen, da möchte ich sie dann lieber nicht überfordern.

Deshalb müsst ihr euch vorerst mit der …

Der Welpe und das sauber-werden

Bild
Jaja.. Welpen sind schon niedlich, oder? Soo klein und tapsig, wissen noch nicht so recht, wie sie sich fortbewegen sollen und laufen neugierig durch die Welt. Und dieser Zuckerschock den man bekommt, wenn man sie nur ansieht ...





Doch bevor ein Welpe kommt, macht man sich als zukünftige Hundeeltern schon ordentlich Gedanken. Vor allem, wenn es der erste (eigene) Hund ist, der bald einzieht. Jedenfalls ging es mir so. Deshalb dachte ich es wäre eine super Idee, wenn ich mich in diesem Blog hin und wieder auch mal mit Erziehungfragen beschäftige. Natürlich bin ich kein Profi und wenn du meine Tipps anwendest, muss dir klar sein, dass du auf eigene Gefahr handelst :D - aber ich habe jetzt schon den zweiten Welpen (in zwei Jahren) und habe mit manchen Tipps und Tricks gute Erfahrungen gemacht. Die möchte ich dir natürlich nicht vorenthalten.. :-)


Bevor Hayley bei uns eingezogen ist, haben sich soo viele Gedanken und Risiko-Szenarien in meinem Kopf eingebrannt - und die meisten drehten si…